A little bit of orange and blue

Guten Abend ihr Lieben!

Ich durfte das Sortiment von orange blue testen und möchte euch hier ein bisschen mehr zu den Produkten erzählen, als es auf Instagram möglich ist. (:

Bodylotion: Die Bodylotion gibt es in 4 verschiedenen Sorten: Sensitive Skin mit Almond Oil, Triplex Anti Aging Effect mit Coenzym Q10, Skin Refining mit Aloe Vera Extract und Skin Softening mit Shea Butter. In einer Flasche sind 400ml, weshalb ich bisher nur eine ausprobiert habe und zwar die mit Q10. Die Creme versorgt die Haut lange mit Feuchtigkeit und zieht schnell ein, so dass man sich nach dem eincremen schnell anziehen kann. Auf Dauer soll Sie die Haut straffen, worauf ich sehr gespannt bin, denn trotz Sport und gesunder Ernährung, so wie den Verzicht auf Alkohol und andere ungesunde Dinge, ist auch meine Haut leider nicht perfekt.

Regeneration Facial Cream: Diese Creme habe ich meiner Mama zum testen gegeben. Die Creme ist für Tag und Nacht, was ich selber sehr praktisch finde, da man so nicht unendlich viele Dosen herumstehen hat. Meine Mama ist sehr wählerisch, was ihre Kosmetikprodukte angeht, doch mit der Creme ist sie sehr zufrieden. Diese ist sehr reichhaltig und erscheint im ersten Moment etwas fettig, was aber nicht der Fall ist, wenn man nicht zu viel von ihr benutzt.

Handcreme: Es waren eine große und eine kleine Tube Handcreme dabei. Ich finde nicht, dass diese besser oder schlechter als andere Handcreme ist, doch die größen der Tuben finde ich sehr gut. Die Kleine passt perfekt in jede Handtasche. So eine große Tube an Handcreme habe ich zuvor noch nicht gesehen, aber man wird länger mit ihr auskommen, man muss nicht so schnell eine neue kaufen und es fällt weniger Müll an.

CC-Cream: Diese Creme hat eine leichte Tönung und versorgt die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit und einem Lichtschutzfaktor. Es gibt sie in zwei Nuancen – hell und dunkel. Vom Prinzip her finde ich solche Produkte sehr gut, nur dass mir selbst der helle Ton schon zu dunkel ist. Dazu kommt, dass sie sehr schnell einzieht. Ich hatte kaum Zeit die Creme richtig zu verteilen, so dass ich lauter dunkle Flecken im Gesicht hatte. Bei der nächsten Anwendung habe ich meine Tagescreme mit der CC-Cream gemischt. So hatte ich mehr Zeit um sie zu verteilen und sie wirkte nicht mehr ganz so dunkel. Nicht ganz unkompliziert, aber das anschließende Ergebnis war perfekt. Allerdings sollte man Sie nicht zum Sport oder im Regen tragen… nur ein bisschen Feuchtigkeit und das ganze droht zu verschmieren.

Grundsätzlich bin ich mit den Produkten ganz zufrieden. Das Design ist schlicht, ebenso wie der Geruch. Auch die etwas größere Größe der Produkte finde ich sehr praktisch. Ich musste sofort daran denken, dass die Sachen von orange blue nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer super sind. Sie duften nicht nach irgendeinem Parfum und die Verpackung ist auch nicht zu weiblich. Nachdem ich meinem Bruder neulich erklärt habe was Bodylotion ist war klar, es muss unbedingt mehr Produkte geben, die Männer und Frauen verwenden können. Denn nicht nur wir Mädels sollten uns pflegen. 😀

IMG_9555IMG_9558IMG_9563IMG_9564IMG_9568

Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend 💋


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s