Kürbis-Muffins

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich wieder ein Rezept für Euch: Kürbis-Muffins! Ein sehr herbstliches Rezept, das hier deshalb nicht fehlen darf.

A1ADAD83-9E94-4D71-AE80-63D8396A06DF

Ihr braucht:

  • 150 g Margarine
  • 1/2 TL Salz
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Muskat
  • 1/4 TL Ingwerpulver
  • 1/4 TL Piment- oder Nelkenpulver
  • 300 g Kürbisfleisch
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So geht es: 

Zuerst müsst Ihr den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Danach kocht Ihr ihn, bis der Kürbis weich ist und püriert ihn dann. Den Backofen heizt Ihr auf 190 Grad vor.

Butter, Zucker und Eier schlagt Ihr schaumig. Den pürierten Kürbis mischt Ihr mit den Gewürzen und gebt ihn zu der Masse hinzu. Das Mehl mischt Ihr mit dem Backpulver und gebt auch dieses hinzu. Den Teig füllt Ihr danach in Förmchen und backt die Muffins für ca. 20-25 Minuten. Wenn Ihr mögt, könnt ihr die Muffins vor dem Backen noch mit gehackten Mandeln oder Nüssen bestreuen.

Viel Spaß!


Ein Gedanke zu “Kürbis-Muffins

  1. Pingback: It´s November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s